Crossy De Luxe

Rock & Tasche mit Magic Meows

Achtung, schwarze Katze von links…

…und von rechts, und von oben, und von unten… So ein super Stoff! Von weitem sieht es aus wie ein einfaches Muster mit vielen unregelmäßigen Punkten, schwarz auf grau. Und dann merkt man plötzlich, daß es lauter dicke Katzen sind, stehend, liegend, sitzend, schreitend. Der Stoff aus Alexander Henry’s “Haunted House” Serie heißt “Magic Meows” und es gibt ihn auch noch mit violettem und orangenem Hintergrund – typische Halloween-Farben halt.

Aus diesem Stoff, den ich bei Frau Tulpe gekauft habe, entstand ein Glockenrock mit schwarzer Spitzenborte und ein Hobo-Beutel mit rotem Futter (der wurde dann an eine Katzenbesitzerin verschenkt).

Den Rock habe ich nach dem wunderbaren Buch Rock-Festival: Fabelhafte Modelle zum Nähen für Groß und Klein hergestellt; diesmal nach dem Schnittmuster und der Anleitung für einen Glockenrock, nachdm der A-Linie Rock ja schon so gut funktioniert hatte (Click). Mit der unten angesetzten schwarzen Spitze finde ich ihn besonders keck! So kleine Details machen viel aus und können den ganzen Charakter eines Kleidungsstücks verändern – Zsa Zsa hat da noch viele schöne Ideen!

Die Anleitung für die Hobo-Tasche stammt aus dem ebenfalls bereits getesteten und für gut befundenen Nähbuch Taschen: Moderne Klassiker nähen. Sehr cool geworden, mit der auffälligen (und sooo gruseligen) schwarz/rot Combi. Falls ich jemals Halloween feiern sollte, dann muß ich mir unbedingt diese Tasche zurück leihen und darin die Trick & Treat Süßigkeiten sammeln.

 

So, what do you think ?